meta property="og:title" content="virtueller Probenraum"> virtueller Probenraum

virtueller Probenraum

digitales Chormanagement

Home-Office für den Gemischten Chor Pulsnitz


Auf dieser Seite bietet der Gemischte Chor Pulsnitz seinen Mitgliedern 
Materialien für die Gestaltung und Durchführung virtueller Chorarbeit


Bitte beachtet beim Gebrauch der Materialien bestehende Urheber- und Copyrightrechte

Chormanagement

erst durch Gemeinsamkeit klingt ein Chor

Kommunikation ist ein wesentliches Element  gerade in Situationen, wie sie sich aktuell darstellen. Ausgangsbeschränkungen verbieten Chorproben, Workshops und Konzerte. Jedoch sind diese kein Grund, die Kommunikation der Chormitglieder unter- und miteinander auf Null zu fahren. Selbst Proben und das Einstudieren neuer Stücke ist im Zeitalter der Digitalisierung kein Problem.

hier ein paar Erfahrungsberichte und Vorschläge:

stay at home choir

Stay at Home Choir

Der Stay at Home Choir ist ein internationales Chorprojekt mit tausenden SängerInnen. Große Komponisten, Dirigenten und Vocalisten leiten die Proben. Projekte finden weltweit Anerkennung. Mehr Info...

singen zu hause

Dieter Falk probt mit Chor im Internet

Corona mag keine Chöre, das kann man wohl so sagen, und dennoch kann man gemeinsam singen. Dieter Falk kam die rettende Idee: singen zuhause, trotzdem zusammen sein, und zwar via Internet. 2500 Sänger hat er ins Boot geholt. Mehr Info...

mario thürig

nicht erst seit Chorona ...

gibt es Ideen für virtuelle Chorproben und die Einbindung des Internet in die Chorarbeit. So stellt z.B. der Schweizer Mario Thürig seit Jahren auf seiner Webseite Ideen und Lösungen vor. Mehr Info...

Ein wichtiger Tipp vor den Tipps:
Analysiert und nutzt bestehende Strukturen. Whatsapp und Facebook bieten kleine Konferenzmöglichkeiten, Noten und Hörbeispiele lassen sich per Mail im Anhang versenden. Mit MovieMaker in Windows lassen sich leicht Videos für YouTube erstellen ...  Es braucht nicht immer ein neues Tool, um miteinander in Kontakt zu bleiben!!!  #SingHome

#SingHome
Skype

Mit Skype könnt Ihr über das Internet telefonieren, chatten und sich dabei gegenseitig sehen

Und das Ganze ist in der Basisanwendung kostenlos. Die Einrichtung von Gruppen ist unproblematisch und so ist z.B. auch das Proben von einzelnen Stimmgruppen über Videokonferenz machbar. Die gute Sprachqualität läßt auch nicht getroffene Töne erkennen. Mehr Info ...
Mein Skype-Name: steffen.ismer

Zoom

Zoom Cloud Meetings

Zoom ist eine cloud-basierte Videokonferenz-Lösung, mit der sich Video-Meetings, Audiokonferenzen, Webinare und Live-Chats abhalten lassen. Die Basisversion von "Zoom Cloud Meetings" ist kostenlos verfügbar, beinhaltet jedoch nur persönliche Gespräche und Gruppenkonferenzen mit einem Zeitlimit von 40 Minuten. Mehr Info ...

akquicon

Erstellt Euren eigenen YouTube-Kanal

Aufzeichnungen der Chorleiterin, des Chorleiters können so bequem hochgeladen und verteilt werden. Ihr glaubt gar nicht, wie schnell man sich an die Kamera gewöhnt und für die Aufzeichnung genügt heute schon ein Handy. Für YouTube-Videos übernimmt YouTube die GEMA-Gebühren.

musescore

MuseScore ist ein freies Notensatzprogramm

Es gestattet die Wiedergabe der eingegebenen Noten sowie den Import und Export in zahlreiche Dateiformate. Hiermit lassen sich leicht z.B. SATB-Sätze erfassen und mit der Spielleiste von Windows (Win+G) lassen sich die Partituren aufzeichnen und als Video abspeichern. Mehr Info...

edudip

edudip Market und edudip Next sind eine Webinarsoftware,

die browserbasiert und damit ohne Installation sofort einsatzfähig ist. In einen virtuellen Raum können Moderator und Teilnehmer über Audio, Video, Chat und Bildschirmfreigabe miteinander kommunizieren. Leider ist die Anwendung nicht ganz kostenlos, aber immer noch moderat im Vergleich. Mehr Info...

oscv

Chorverbände bündeln die einzelnen Aktivitäten

Fordert Eure Mitgliedsverbände. Wir haben hier Kompetenz und Engagement gefunden, aber auch große Ignoranz und konservatives Denken. Nur gemeinsam "überleben" wir die für uns alle neue Situation und schützen unsere Chorlandschaft. Mehr Info...


Ein (vorerst) letztes Wort zu einem besonderen Problem. Schaut Euch die GEMA Verträge Eures Mitgliederverbandes genau an. So deckt z.B. der Vertrag des Sächsischen Chorverbandes nicht den GEMA Tarif VR-OD 10 "Musik On Demand Download mit Hörprobe" ab. Der Tarif kostet aktuell 449,40 €. Eine Übernahme der Kosten durch unseren Verband wurde abgelehnt.
aktuelle Information der GEMA hier.

Adresse

Gemischter Chor Pulsnitz 
c/o Renate Richter 
Am Schlosspark 25
01896 Pulsnitz

Kontakte

Email: renaterichterobl@web.de
 

Datenschutzhinweise

Webseite/Bilder

akquicon Gruppe
Ing. Steffen Ismer
Am Schwedenstein 23
01920 Steina

The site was designed with Mobirise template